Lisa-Freundeskreis

1. Projekt: Nie wieder bohren:

 

Bei Lisa-Freundeskreis darf ich an dem Projekt "nie wieder bohren" teilnehmen. Hier zu wurden jedem Testteilnehmeer ein Haken zur Montage zugeschickt. Dieser hat eine Tragkraft von 8kg und wird geklebt eben nicht gebohrt.

Wir müssen noch überlegen, wo wir diesen Haken anbringen, werden Euch aber auf dem Laufenden halten und Bilder veröffentlichen ob es funktioniert hat.

 


So endlich haben wir den richtigen Platz gefunden und zwar im Bad für den Waschlappen unserer Kids. Da im Bad kein Fenster ist und dadurch viel Feuchtigkeit entsteht, hat dort über haput kein Haken gehalten. Da wir auch zur Miete wohnen, wollten wir die Fliesen nicht ständig anbohren.

Also kam der Haken ins Spiel. die Handhabung war einwandfrei und die Bedienungsanleitung gut verständlich. Alles hat geklappt und der Haken jat das Ziehen der Kids auch bis heute überlebt ;-)

 

Also den Haken kann man nur empfehlen wenn man nicht bohren will oder kann.


2. Projekt: Basteln mit Ferrero:

Heute kam mein Paket an mit den Ferrero Küsschen bzgl. der Bastelaktion. Mein Sohn kann es noch kaum abwarten bis es losgeht.

So nun haben wir einiges gebastelt und schön aufgehangen. Außerdem haben wir den Tisch schön weihnachtlich mit den Ferrero Artikeln dekoriert. Aber schaut euch einfach die Bilder an.

 


3. Projekt Tesa Powerstrips waterproof:

"Mal sehen ob die wirklich anders sind als die normalen" habe ich mir gedacht als ich die Zusage zum Projekt bekam. Was soll den da "waterproof" sein.  Also der Inhalt des Paketes kann sich schon sehen lassen.

Natürlich habe ich sofort einen Powerstrips nach Bedienungsanleitung angebracht. Den Primer als erstes benutzt damit eventueller Schmutz und Fett von den Fliesen abgeht. Dann den Powerstrips angeklebt und warten. Dann habe ich unseren Lufterfrischer angebracht der immer wieder abgefallen ist. Bis jetzt hält er bombensicher.

 

Die anderen Sachen wie das Körbchen für die Dusche kann ich leider noch nicht anbringen, da wir ja einen neue Wohnung suchen und die neuen Sachen nicht für die alte verschwenden möchten.

 

Daher werde ich die Artikel erst in der neuen Wohnung anbingen und dann natürlich hier berichten wenn auch verzögert.

 


4. Projekt Nivea Long repair Pflegeserie:

Heute war ich schon überrascht als ich die Zusage für das Projekt bekommen habe. Zwei Projekte gleichzeitig laufen zu haben ist ja eher selten. Also warte ich schön geduldig auf mein Paket.

 

Endlich ist mein Paket angekommen und ich freue mich riesig die neuen Produkte auszuprobieren. Meine Freundin war auch gerade da und natürlich hab ich Ihr Proben und eine LISA-Zeitschrift mitgegeben. Sie wird mir berichten, wie Ihr das Shampoo & Spülung gefallen hat.

Das ist schon ein ziemlich großes Paket, was da gekommen ist. Darin enthalten sind:

  • Nivea Long repair Shampoo
  • Nivea Long repair Spülung
  • Nivea Long repair Haarkur
  • Nivea Long repair Styling Mousse
  • Nivea Long repair Haarspray
  • 19 Sachets Nivea Long repair Shampoo zum Weitergeben
  • 19 Sachets Nivea Long repair Spülung zum Weitergeben
  • 3mal LISA (einmal für mich und zweimal zum Weitergeben)
  • Projektunterlagen

Ich freue ich mich auf den Test. Natürlich werde ich hier darüber berichten.

 

Seit ein paar Tagen benutze ich jetzt die Produkte und finde sie klasse. Ich hab ja noch keine so lange Haare aber möchte sie wachsen lassen.

Das geht aber nur, wenn die Haare auch gesund wachsen können. Mit dieser Pflegelinie bin ich der Meinung, kann es gelingen.


 

5. Projekt Dr. Oetker Früchte Fix:

Heute bekam ich die Nachricht, dass ich bei LISA Freundeskreis das Früchte Fix von Dr. Oetker testen darf. Das hat mich sehr gefreut da meine Jungs und ich gerne Kuchen & Kleinteile backen. Also ist der Test ideal für uns.

 

Das Päckchen war auch ruckzuck da und wir konnten loslegen. Als erstes bekam natürlich meine Freundin Ramona drei Päckchen Früchte Fix. Sie backt auch gerne und ihre Jungs vertilgen das so schnell wie meine :-)

 

Schnell war die Entscheidung getroffen, dass wir als erstes Windbeutel mit Sahne und Kirschen machen. Das lieben wir alle und die mache ich auch immer gerne mit dem Dr. Oetker Garant Brandteig. Leider wird mein eigener Brandteig nie so gut. Gesagt getan und und es wurden Windbeutel gebackt.

 

Dann habe ich die Kirschen nach Packungsanleitung des Früchte Fix zubereitet. Das ging echt schnell und einfach. Das Gute daran ist, dass man kaum Wartezeit hat und die Früchte direkt weiter verarbeiten kann. So schnell waren unserer Windbeutel noch nie fertig.

 

Hier könnt ihr das Ergebnis sehen:

Ich habe nur bereits auch einmal eine Früchte-Grütze gemacht und einen Mandarinen-Belag für eine Käse-Sahne-Torte. Alles hat immer bestens funktioniert und ich gerne das Früchte-Fix weiterhin zum Backen verwenden oder zur Zubereitung von Desserts. Die Päckchen habe ich bereits bis auf eins verarbeitet oder weitergegeben.

 


 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Nick's verrückte 3D World | Roman-Info: Bräute der Landstraße