Brandnooz

1. Test: WILD FIRE:

WILD FIRE ist das perfekte Erfrischungsgetränk aus Vitamin + Koffein für urbane Individualisten und der kleine Kick für den Großstadtdschungel. Mit 25% Apfelsaft (natürliches Vitamin C) schmeckt WILD FIRE dabei einzigartig, erfrischend, fruchtig und nicht so süß.

Bei WILD FIRE wurde bewusst auf künstliche Aromen und zu viel Zucker verzichtet. Gleichzeitig stellt WILD FIRE mit dem Schuss Koffein den perfekten Begleiter durch den Großstadtdschungel dar. Für das besondere Geschmackserlebnis sorgen weitere geheime Zutaten. Doch wonach schmeckt WILD FIRE? Einfach jeder entdeckt einen anderen Geschmack in WILD FIRE und genau auf diese Individualität sind wir besonders stolz“, erklärt Sarah Voigtländer, eine der beiden Erfinder von WILD FIRE.
Ein heißer Tipp vom WILD FIRE Gründerteam: Einfach öffnen und eiskalt aus der Flasche genießen, so schmeckt das einzigartige WILD FIRE am besten!


Also nach der ersten Flasche muss ich leider sagen, dass mir das Getränk nicht schmeckt. Irgendwie kann ich gar sagen nach was des schmeckt oder schmecken soll. Es ist nur einfach süß und hat einen komischen Nachgeschmak.

 

Leider nicht mein Geschmack aber andere werden es bestimmt mögen.

 


 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Infos zum Bahnhof Freiburg | Motorradreisen Ecuador, Europa